Was bedeutet Tempus?

Was bedeutet Tempus? Tempus bedeutet Zeit. Die Mehrzahl lautet Tempora.

Was bedeutet Tempus?

Welche Tempora des Deutschen kennst du?

Zeiten: Gegenwart: Präsens Zukunft: Futur I + Futur II Vergangenheit: Präteritum + Perfekt + Plusquamperfekt

Welche Tempora des Deutschen kennst du?

Bildung des Partizip I + II

Zeige an einem Beispiel, wie man Partizip I + II eines Verbs bildet! laufen Patizip I: laufend Partizip II: gelaufen

Bildung des Partizip I + II

Bildung des Futur I

Wie bildet man das Futur I? gebeugte Präsensform von "werden" + Infinitiv Sie wird heute Abend auftreten. Zukunft (manchmal auch als Annahme) Im gesprochenen Deutsch verwenden wir für...

Bildung des Futur I

Bildung des Futur II

Wie bildet man das Futur II und wann benutzt man es? gebeugte Präsensform von "werden" + Partizip II + Infinitiv von "haben / sein" Zu diesem Zeitpunkt wird er schon in London...

Bildung des Futur II

Unterschied zwischen starken und schwachen Verben

Was ist der Unterschied zwischen starken und schwachen Verben? schwache Verben: Der Stammvokalbleibt bei Infinitiv, Präteritum und Parizip II gleich. sagen - sagte- gesagt starke...

Unterschied zwischen starken und schwachen Verben

Bildung des Präteritum

Wie bildet man das Präteritum? Wortstamm + -t- + Endung sag - t - e sag - t - est sag - t - e sag - t - en sag - t - et sag - t - en Es gibt unregelmäßige Bildungen (s. starke Verben)

Bildung des Präteritum

Bildung des Perfekt

Wie bildet man das Perfekt? gebeugte Präsensform von "haben / sein" + Partizip II ich habe gesungen sie ist gerannt er hat erwartet

Bildung des Perfekt

Bildung des Plusquamperfekt

Wie bildet man das Plusquamperfekt? geneugte Präteritumsform von "haben / sein" + Paritzip II ich hatte gesungen sie war gerannt er hatte erwartet

Bildung des Plusquamperfekt

Nutzung des Plusquamperfekt

Wie übersetz man Plusquamperfekt und wann benutzt man es? Plusquamperfekt = Vorvergangenheit Das Plusquamperfekt wird für ein Ereignis verwendet, das noch vor etwas anderem Vergangenem...

Nutzung des Plusquamperfekt

Was bedeutet Passiv?

Was bedeutet Passiv? (im Gegensatz zu Aktiv) Das Subjekt tut etwas nicht selbst (das wäre Aktiv) sondern es passiert mit ihm (Passiv!) Er wird beschuldigt.

Was bedeutet Passiv?

Passiv für alle Tempora

Zeige anhand dieser Konjugation, wie man das Passiv für alle Tempora bildet! Präsens - ich  schlage - ich werde geschlagen Präteritum - ich schlug - ich wurde geschlagen Perfekt - ich habe...

Passiv für alle Tempora

Welche Zeitformen gibt es im Deutschen?

Welche Zeitformen gibt es im Deutschen? vorgesterngesternheutemorgen(Vorvergangenheit)(Vergangenheit)(Gegenwart)(Zukunft)PlusquamperfektPräteritumPräsensFuturer war gelaufener liefer läufter wird...

Welche Zeitformen gibt es im Deutschen?

Führe durch alle Zeitformen: "sie schläft"

Führe durch alle Zeitformen: "sie schläft" Futur: sie wird schlafen Präsens: sie schläft Präteritum: sie schlief Perfekt: sie hat geschlafen Plusquamperfekt: sie hatte geschlafen

Führe durch alle Zeitformen: "sie schläft"

Umformen eines Satzes vom Aktiv ins Passiv

Forme den Aktivsatz "Sie schreibt einen Brief." in das Passiv (Präsens, Perfekt, Plusquamperfekt) um! Präsens: Der Brief wird (von ihr) geschrieben. Perfekt: Der Brief ist (von ihr)...

Umformen eines Satzes vom Aktiv ins Passiv

Was bedeutet Aktiv / Passiv ?

Was bedeutet Aktiv / Passiv ? Das Aktiv betont denjenigen, der etwas tut (das Subjekt). Der Schüler öffnet das Fenster. Das Passiv betont, mit wem / was etwas getan wird (das Objekt). Das Fenster...

Was bedeutet Aktiv / Passiv ?

Welchen Unterschied gibt es zwischen starken und schwachen Verben?

Welchen Unterschied gibt es zwischen starken und schwachen Verben? Starke Verben sind so stark, dass sie ihren Vokal im Stamm selbst verändern! z.B.: singen (Stamm: sing), sang (Stamm: sang),...

Welchen Unterschied gibt es zwischen starken und schwachen Verben?
Alle Kategorien
Offline Nachhilfe im Lernwerk in Berlin und Potsdam
Abinauten - Deine Abiturvorbereitung
LernwerkTV bei Facebook